Superfood – aus Österreich

Superfood – ein Wort der Werbeindustrie. Ein Superfood ist ein Lebensmittel der Extraklasse, mit besonders viel Nähr- und Vitalstoffen. Meist erhält man es in getrockneter oder pulverisierter Form, seltener frisch. Am beliebtesten ist das Super Food aus Übersee – Goci, Acai, Chiasamen. Es wird uns der Glauben gemacht, dass exotische Früchte besonders gesund sind. Doch gibt es genauso viel heimisches Superfood.
Generell sollte Superfood nicht als eine besondere Zutat am Speiseplan gelten, sondern den Hauptteil unseres Speiseplans ausmachen. Leider sind Brot, Nudelwaren, Käse und Fleisch zu unseren „normalen“ Essen geworden. Diese Nahrungsmittel haben wenig Nährstoffe und belasten teilweise unseren Organismus stark. Der Körper muss sehr viel Energie aufwenden, um diese Nahrungsmittel zu verarbeiten. Energie die wir anderwärtig gut gebrauchen könnten. Auch die Herstellung dieser Nahrungsmittel braucht viel Energie und belastet die Umwelt enorm – mitunter noch ein super Grund mehr pflanzliche Kost zu uns zu nehmen – denn wir alle haben Verantwortung.

Prinzipiell sollte unsere Ernährung hauptsächlich pflanzlich sein und unser Speisplan sollte vor Gemüse und Obst nur so strotzen. Wer seine Essensstil ein wenig aufpeppen will sollte sich über die Kraft der heimischen Lebensmittel informieren. Hier ein paar heimische Superfoods:

Greenfood – das grüne Wunder:Wildpflanzen (Löwenzahn, Brennessel, Bärlauch, Giersch…)

  • Gräser (Gersten oder Weizengras – kann man auch zu Hause ziehen)
  • Sprossen (aller Art- kann man auch zu Hause ziehen)
  • Grüne Kulturpflanzen (Spinat, Radieschenblätter, Salate, Kohl)

Kreuzblüter
Kohlgemüse (Weißkohl, Grühnkohl, Brokkoli, Rosenkohl, Sauerkraut)

Nüsse
Wallnüsse, Haselnüsse, Kastanien

Kerne/Samen
Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Leinsamen, Mohnsamen, Bockshornkleesamen, Brennesselsamen…

Früchte
Sanddorn, Aronia, Himbeere, Brombeere, Stachelbeere, Walderdbeeren, Wolfsbeere, Schwarzbeeren aus dem Wald, Hagebutte

Knollengemüse
Rote Bete, Radieschen, Sellerie, Kren, Peterwurz, Schwarzwurzel, Knoblauch

Kräuter und Wildkräuter
Petersilie, Gundelrebe, Ackerminze, Feldthymian

Knospen
Birkenknospen, Schwarzpappel, Linde, Walnuss

Einfach mal ausprobieren – Viel Spaß und guten Apetitt.